IGA-SHOP Trockeneis Bestellung & Versand!
Oxybaby Zubehör unter Gasetechnik
igagasNeu
Trockeneis - Sicherheitshinweise




Trockeneis ist gefrorenes Kohlendioxid (CO2).

Es sublimiert (verdampft) rückstandslos vom festen direkt in den gasförmigen Zustand. Das unsichtbare Gas ist weitgehend geruchlos. 1 kg Trockeneis bildet etwa 500 Liter CO2-Gas. Dieses wirkt narkotisierend, führt bei über 7 % in Atemluft zu Bewusstlosigkeit und bei Konzentrationen von über 8 % sogar zu Erstickungsgefahr. Da CO2-Gas zirka 1,5-mal schwerer als Luft ist, breitet es sich am Boden aus und sammelt sich in Vertiefungen an. Trockeneis daher nie in schlecht belüfteten Räumen, etwa im Keller, lagern. Auf gute Bodenbelüftung achten. Trockeneis nie in den Mund nehmen – es ist zum direkten Verzehr ungeeignet.

Bei Haut- oder Augenkontakt sofort mindestens 15 Minuten mit lauwarmem Wasser spülen. Steril abdecken. Bei Verschlucken können die Kälte oder der entstehende Druck gefährlich werden. In beiden Fällen unverzüglich einen Arzt aufsuchen!


Trockeneis ist -79 °C kalt. Direkter Kontakt mit ungeschützter Haut kann ernste Erfrierungen verursachen.

Kein Umgang mit Trockeneis- Nuggets für Kinder.

Trockeneis nie im Keller oder in kleinen Räumen ohne Belüftung aufbewahren.

Trockeneis nie in luftdicht verschlossenen Behältern aufbewahren – Berstgefahr!

Trockeneis nie im Fahrgastraum eines PKW oder im Führerhaus eines LKW transportieren.

Trockeneis-Nuggets immer mit Eiszange oder isolierenden Handschuhen anfassen!

Trockeneis-Nuggets kindersicher aufbewahren.

Trockeneis nur bei guter Belüftung lagern oder anwenden.

Aufbewahrung von Trockeneis ausschließlich im mitgelieferten Styroporbehälter.

Während des Transports nicht in der Nähe des Fahrzeughalters aufbewahren.

 
© www.shopweise.at